Aktuelles

Wir halten Sie auf dem neusten Stand mit aktuellen Infos aus Ostbayern!

Trans Bayerwald

Die Mountainbike-Reiseroute "Trans Bayerwald" führt auf ca. 700 km – aufgeteilt in zwei Sieben-Tagesetappe durch den Bayerischen Wald.

Festspiele in Ostbayern

Auf zum ostbayerischen Festspielsommer mit traditionellen Festspielen, Musikaufführungen, Freilichttheatern, vielen Festen und Brauchtumsveranstaltungen!

Glamour und Prominenz: Schlossfestspiele Thurn und Taxis in Regensburg

Die Schlossfestspiele Thurn und Taxis in Regensburg zählen zu den glamourösesten Events in Bayern. Dieses Jahr begeistern vom 13. bis 22. Juli weltbekannte Musikgrößen wie Anastacia, Bryan Ferry, Jamie Cullum und viele mehr im Innenhof des Fürstenschlosses St. Emmeram. Die Thurn und Taxis Schlossfestspiele in der Welterbe-Stadt Regensburg gelten als Deutschlands schönstes und stimmungsvollstes Festival unter freiem Himmel.

Die Burgentour der Raith-Schwestern

Heimatlieder, Gespenster und die Wilde Jagd: Die Raith-Schwestern gehen im Juli und August 2018 auf Burgentour in Ostbayern.

NEU: Zwei Gelassenheitswege in und um Neumarkt

Entspannen und bewegen, inne halten und zur Ruhe finden: In Neumarkt gibt es ab sofort zwei neue Wege, die Körper und Seele stärken sollen. Der Grundgedanke "Gelassenheit zum Mitnehmen" steht hinter dem innovativen Projekt "Resi to go" der AOK Bayern in Kooperation mit der Stadt Neumarkt und der Firma Metatrain GmbH, die die Wege entwickelt und umgesetzt hat.

Waldsassen – ein Genussort in Bayern

Zum 100jährigen Bestehen des Freistaates Bayern prämierte das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 100 Genussorte. Gesucht wurden besondere Produkte an der Spitze der Qualitätspyramide. Waldsassen konnte mit seiner Bewerbung überzeugen und dabei auf hochwertige Produzenten zurückgreifen.

Altmühltaler Lamm-Schäferfest am 1. Juli auf Burg Randeck

Das "Altmühltaler Lamm" steht am 1. Juli 2018 ab 12:00 Uhr im Mittelpunkt beim Schäferfest auf der Burg Randeck in Essing im schönen Altmühltal. Neben Spezialitäten vom "Altmühltaler Lamm" gibt es einen feierlichen Schäfergottesdienst im Burghof, Eselswanderungen, spannende Aktionen für Kinder, einen Fierantenmarkt, Streichelzoo, Schafscheren und vieles mehr.

Europäische Wochen

Veranstaltungen im Rahmen der Europäischen Wochen in und um Passau...

11. Klangfarben Festival Regensburg für Kulturen der Welt

Die inzwischen 11. Auflage des Klangfarben Festivals findet vom 27. bis 29. Juli 2018 mit hochkarätigen Open Air Konzerten und dem "Markt der Kulturen" im Thon Dittmer Palais und am Haidplatz in Regensburg statt.

Magische Nacht mit Mond und Mars in Neumarkt/OPf.

Die Bayerische Volkssternwarte lädt in Neumarkt/OPf. in der Nacht vom 27. auf den 28. Juli zu einer magischen Nacht mit außergewöhnlichem Besichtigungserlebnis ein. Am 27. Juli ereignen sich nämlich zwei seltene Himmelsereignisse am gleichen Tag!

20. - 29.07.: Nibelungenfestwoche in Plattling

Wenn Plattling die Festspielzeit ausruft, schlüpfen mehr als 500 Männer, Frauen und Kinder in historische Gewänder und tauchen in vergangene Zeiten ein. Die Stadt im Herzen Niederbayerns darf sich stolz eine der 23 genannten Städte im Nibelungenlied nennen. Um dieses Kulturgut aufrecht zu halten, findet auch dieses Jahr wieder von 20. - 29.07. die Nibelungenfestwoche in Plattling statt.

1.Bogener Bierfestival vom Freitag, 27. - Sonntag, 29. Juli 2018

Vom 27. bis zum 29. Juli 2018 findet auf dem Stadtplatz in Bogen nach 15 Jahren wieder ein großes Fest für alle Bürgerinnen und Bürger statt. Neben einem buntem Unterhaltungs- und Kinderprogramm gibt es zwei Live-Bühnen mit abwechslungsreichem Musikprogramm.

Hinweis: Umleitung auf dem Donau-Radweg zwischen Seebach und Winzer

Der Hochwasserschutz an der Donau erfordert eine Umleitung des Donau-Radweges zwischen Seebach (Deggendorf) und Winzer.

Europäisches Kulturerbejahr 2018: Ausstellung vom 17. Juni bis 9. September 2018 im Kloster Waldsassen

Ein Beitrag zum Europäischen Kulturerbejahr 2018, das unter dem Motto „Sharing Heritage“, Kulturerbe teilen, steht, ist das  Projekt „Vielfalt in der Einheit – Zisterziensische Klosterlandschaften in Mitteleuropa“. Die Trägerschaft liegt beim Landkreis Bamberg gemeinsam mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege sowie den Landkreisen Haßberge, Kitzingen, Neustadt an der Aisch, Schweinfurt und Tirschenreuth. Es verbindet das ehemalige Zisterzienserkloster Ebrach im Steigerwald mit seinem Mutterkloster Morimond in Frankreich und weiteren Tochterklöstern von Morimond in Waldsassen in Plasy (Tschechien), Rein und Zwettl (Österreich). Ab 17. Juni 2018 sollen mehrsprachige Ausstellungen, Exkursionen, Wanderwege und Führungen das kulturelle Erbe in der Landschaft für alle Generationen erlebbar machen.

Feste & Veranstaltungen 2018

Bühne frei für die Festspiele, Festivals, Freilichttheater, Musikaufführungen und vieles mehr in Ostbayern!

Ostbayern empfehlen