Niederbayerischer Witzemeister gesucht

Am 11. November 2017 wird bei der Witzemeisterschaft im Markmillersaal in Straubing der Niederbayerische Witzemeister gesucht!

Interessenten können sich ab sofort anmelden. Neben Straubing wird es natürlich wieder eine Oberpfälzer Witzemeisterschaft in Weiden geben. Erstmalig gehen in diesem Jahr die Oberbayerische (Rosenheim) sowie die Fränkische (Fürth) Witzemeisterschaft an den Start. Absolutes Highlight: Zum ersten Mal wird im kommenden Jahr aus allen Teilnehmern der "1. Bayerische Witzemeister" gekürt. Interessenten für die Show am 28. Oktober können sich ab sofort bewerben.
Bei den Witzemeisterschaften steht der Spaß am Witzeerzählen und die Gemeinschaft aller Personen auf der Bühne im Vordergrund. Der Gewinner des Abends darf sich nicht nur ein Jahr „Niederbayerischer Witzemeister“ nennen, sondern gewinnt auch zwei Freikarten für die Aufzeichnung der Heimatbühne (ein neues Format des BR Fernsehens) incl. Set-Führung und Blick hinter die Kulissen.

Ein besonderes Schmankerl für die Niederbayerischen Lachmuskeln ist die diesjährige bereits feststehende vierköpfige Jury. Neben drei altbekannten Gesichtern, Robert Ehlis "Bobbe", Wolfgang Subirge von Radio Charivari und Josef „Bäff“ Piendl der bekannte G'Stanzlsänger, vervollständigt Toni Lauerer die Jury. Lauerer gilt als einer der erfolgreichsten bayerischen Kabarettisten und mit erfolgreichster Autor Ostbayerns. Er ist regelmäßig im Radio und TV zu sehen, unter anderem bei Bayern 1 oder der Sendung "Treffpunkt Ostbayern". Die Besucher der Witzemeisterschaft können sich schon jetzt auf die lustigen Zwischenauftritte der Juroren freuen, bei denen sie einen Auszug aus Ihrem Programm zum Besten geben.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung, wie man sich als Teilnehmer bewirbt und wie man Tickets ergattert gibt es unter www.witzemeisterschaft.de .

Ostbayern empfehlen