Ostbayerische Schmankerl

Spezialitäten, die es lohnt, kennen zu lernen und zu kosten.

"Es gibt nix Besseres, als ganz was Guat’s", pflegen die Bayern zu sagen. Natürlich denkt man bei Bayern an Schweinebraten, Knödel und Bier, doch die unterschiedlichen Regionen haben weit mehr zu bieten.

Spargel und Hopfenspargel

Der Bayerische Jura ist die Heimat von Spargel und Hopfen.

Edelweiß und Käse

Edelweiß wächst doch nicht im Bayerischen Wald!? Das stimmt, aber gedreht werden sie dort.

Sterne, Störe, Lebkuchen

Der Oberpfälzer Wald ist auch in kulinarischer Hinsicht eine Besonderheit.

Gurken und Gemüse

Im Bayerisches Golf- und Thermenland liegt zwischen Regensburg und Passau südlich der Donau der Gäuboden. Man kennt ihn als Kornkammer Bayerns mit seinen wogenden Getreidefeldern. Was viele nicht wissen, ist, dass hier die meisten Gurken Deutschlands geerntet werden.

Lebkuchenrezept

Kartoffel-Lebkuchen: unverwechselbarer Geschmack und eine lange Tradition.

Juradistel-Lamm

Lammspezialitäten aus dem Bayerischen Jura

Bärwurz

Der Bärwurz – ein würziger Schnaps aus dem Bayerischen Wald mit Charakter und Tiefgang. Ganz wie die Menschen in dieser Region.

Schlachtschüssel - oberpfälzisch deftig

Oberpfälzisch deftig - so präsentiert sich die traditionelle Schlachtschüssel.

Ostbayern empfehlen