Die Straße der Kaiser und Könige

Erlebnisreicher Reiseweg vom Main zur Donau: Es gibt viele Verkehrswege in Europa, aber kaum einer ist so jung und uralt zugleich wie der Weg von Frankfurt nach Budapest: die "Straße der Kaiser und Könige".

© Tourismusverband Ostbayern e.V.

An ihr reihen sich Kulturstädte von größter historischer Bedeutung wie Regensburg, Passau, Linz, Wien oder Budapest. Landschaftliche Schönheiten des Main-, Altmühl- und Donautals, die Weinbauregion der Wachau, Burgen, Schlösser und Residenzen, Kirchen und Klöster locken alljährlich Tausende Kulturinteressierte nach Ostbayern, Ober- und Niederösterreich und natürlich nach Wien und Budapest.       

Was diese Strecke noch so einzigartig macht, sind die zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten der unterschiedlichen Verkehrsmittel, die durchgehende Autobahn Frankfurt-Budapest, interessante IC- und ICE-Verbindungen, der Main- und Donauradweg und - nicht zu vergessen - das Schiff für Tagesausflüge oder gar für mehrtägige Kreuzfahrten.

Erleben Sie eine der schönsten und traditionsreichsten Ferienstraßen Europas und entdecken Sie diese Route, die ein Stück europäischer Geschichte und Tradition bedeutet.

 

Weitere Infos:
www.strassederkaiserundkoenige.com

 

Ostbayern empfehlen