Feinstes Winterwetter im Bayerischen Wald und Oberpfälzer Wald

15.2.2019 - Ausflügler genießen Winter-Traumlandschaften

© Tourismusverband Ostbayern e.V.

Frostige Nächte, sonnige Tage und Vorfrühlingswetter mit acht Sonnenstunden sind für die nächsten Tage im Bayerischen Wald und Oberpfälzer Wald angekündigt. Die stabile Wetterlage verspricht noch eine ganze Weile Winterwetter vom Feinsten.

„Skifahren, Langlaufen, Spazierengehen, Sonne genießen. Unsere Mittelgebirgslandschaften zeigt sich von ihrer schönsten Seite“, schwärmt Veronika Perschl, stellvertretende Vorständin des Tourismusverbandes Ostbayern.“ Ihre Empfehlung lautet: „Spontan losfahren und den Tag genießen, denn wir haben Schneehöhen bis zu 1,60 Meter und bestens präparierte Pisten und Loipen, aber auch aussichtsreiche geräumte Winterwanderwege im Bayerischen Wald sowie im Oberpfälzer Wald.“

Die Winterluft sei sehr klar und rein, biete also hervorragende Voraussetzungen für Sport und Aktivitäten. „Sonnenbrille nicht vergessen“, ergänzt Perschl, „wer vorab einen Blick in die Region werfen will, findet auf der Internetseite des Bayerischen Waldes eine Zusammenstellung der Webcams.“
 
Informationen sind zu finden unter www.bayerischer-wald.de sowie www.oberpfaelzerwald.de.
 

Ostbayern empfehlen