Felsenkeller in Schwandorf

Unter der Stadt Schwandorf befindet sich das größte Felsenkeller-Labyrinth Bayerns mit über 100 von Menschenhand in Sandstein geschlagenen Felsenkellerräumen.

Beschreibung

Vorwiegend zur Gärung und Lagerung des Schwandorfer Gerstensafts wurden die Kellerräume angelegt. Über 100 von Menschenhand in Sandstein geschlagene Felsenkellerräume, teils in mehreren Etagen übereinander, erstrecken sich auf einer Ausdehnung von Nord nach Süd auf etwa 1 Kilometer. Damit niemand verloren geht, können die Felsenkeller ausschließlich mit einer Führung besichtigt werden.

Felsenkellerführungen

Regelmäßig finden interessante Führungen in den Felsenkellern durch qualifizierte Gästeführer statt.

Tipp: Festes Schuhwerk und eine Jacke sind empfehlenswert – es herrscht ganzjährig eine Temperatur von 8 Grad Celsius.

Karte & Anreise

Felsenkeller in Schwandorf

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Ostbayern empfehlen