Geisterwanderung zu Nittenau

Jeden Sommer werden die Burg Hof am Regen, das Schloss Stefling und der Felsen der Burg Stockenfels zu einer Freilicht-Bühne.

Beschreibung

Die "Geisterwanderung zu Nittenau" ist eine geisterhafte Komödie, die auf gleich drei Bühnen stattfindet. Die Zuschauer erwandern dabei zwischen den Burgen Hof am Regen, dem Schloss Stefling und der Ruine Stockenfels das "magische Geisterdreieck" im Regental.

Karte & Anreise

Geisterwanderung zu Nittenau

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Ostbayern empfehlen