Historische Wurstkuchl

In Regensburg serviert die historische Wurstkuchl gleich neben der Steinernen Brücke seit über 500 Jahren schnelle, deftige Hausmannskost.

Beschreibung

Schon im Mittelalter stärkten sich dort die Steinmetze und Hafenarbeiter für ihre beschwerliche Arbeit. In dem alten Gewölbe dampfen auch heute noch Bratwürste aus purem Hinterschinken - hergestellt in der eigenen Hausmetzgerei - und viele weitere Schmankerl auf dem riesigen Holzkohlegrill.

Dazu gibt es Sauerkraut aus dem eigenen Gärkeller und den berühmten Wurstkuchl-Senf. Auch wenn sich um die Mittagszeit mal lange Schlangen bilden, die Würstl landen ruckzuck auf dem Tisch und das bayerische Fastfood hält richtig lange vor.

Ursprünglich war die historische Wurstkuchl übrigens das Baubüro beim Bau der Steinernen Brücke von 1135 bis 1146!

freier Eintritt

Karte & Anreise

Historische Wurstkuchl

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Ostbayern empfehlen