Kultur- und Heimatverein Falkensteiner Vorwald

Der Verein stellt sich die Aufgabe, die natürliche und geschichtlich gewordene Eigenart der Heimat zu schützen und zu pflegen.

Beschreibung

Im Besonderen nimmt er sich der Heimatgeschichte, der Landschafts-, Bau- und Denkmalpflege, der Förderung von Brauchtum, Volkssprache, Volksmusik, Volkslied, Volkstanz, Volksspiel und Volkstracht an.

Gründung

  • 1971: Eine Gruppe verantwortungsbewusster Falkensteiner trat zusammen und gründete den "Heimatverein Falkenstein und Umgebung".
  • 2002: Am 14. September erfolgte die Umbenennung in Kultur- und Heimatverein Falkensteiner Vorwald e.V.

Heimatvereins-Veranstaltungen

  • 1973: 60-jähriges Jubiläum der Lokalbahn am 16. Dezember.
  • 1976: 900-jähriges Falkenstein am 4. Juli. Diese zweite Veranstaltung bezieht sich auf die Gründung der Festung Falkenstein (wahrscheinlich im Jahre 1075).
  • 2003: Ein weiterer Meilenstein war die im Juli durch den Kultur- und Heimatverein organisierte Ausstellung 90 Jahre Falkensteiner Bockerl in der Ausstellungshalle Alter Lokschuppen, die dank privater Initiative des Ehepaars Frank als einziger Überrest der einstmals stolzen Lokalbahn Regensburg - Falkenstein anzusehen ist.
  • Weitere Aktivitäten: Archivarbeiten, Kulturstammtisch, Heimatabende, Konzerte (volkstümlich, klassisch, Jazz), Ausschmücken und Aufstellen des Osterbrunnens, Organisieren von Kinder- und Ferienprogrammen, Herausgabe von Wanderkarten und Wanderführern, Einrichtung und Pflege von Wanderwegen.

WANDER-TIPP

Weitere Informationen:

Karte & Anreise

Kultur- und Heimatverein Falkensteiner Vorwald

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Ostbayern empfehlen