Osterspaß in der Bärenstadt Grafenau

Garantiert keine Langeweile muss in den Osterferien in der Bärenstadt Grafenau am Nationalpark Bayerischer Wald aufkommen: Hier ist sprichwörtlich der "Bär los".

Beschreibung

Ostern in Grafenau: Ein Erlebnis für die ganze Familie

Für Gäste und auch für Einheimische hat die Tourist-Information ein abwechslungsreiches Osterferien-Programm zusammengestellt, das neben Wanderungen und Ausflügen auch Angebote für Kinder beinhaltet.

Highlight wird sicher die große "Osterhasenjagd"

Ostersonntag & -montag ab 09:30 Uhr: Große Eiersuche mit Osterrätsel am Baumwipfelpfad in Neuschönau.

Ostermontag, 14 Uhr: Osterhasen-Olympiade. Mit Spiel und Spaß rund um Hasen, Eier und Co! Dauer ca. 2 Std.

Neben den ganzjährig beliebten Veranstaltungen

  • wie dem geführten Rundgang mit dem Grafenauer Nachtwächter,
  • stehen auch eine "Fackelwanderung",
  • ein "Knödelkochkurs" oder der
  • Sprachkurs "Niederbayerisch für Anfänger"
  • bei kostenlosem Eintritt in der Grafenauer Stadtbücherei auf dem Programm.

Für Kinder: Verschiedene Veranstaltungen wie z.B. kreative Bastelnachmittage rund um das Thema Ostern, Stockbrot grillen oder die GPS-Rallye sorgen für Abwechslung und Kurzweil.

Auch die beiden Museen sind ab Karfreitag wieder geöffnet:

  • Dienstag bis Donnerstag von 10:00 - 13:00 Uhr und
  • Freitag bis Sonntag von 14:00 - 17:00 Uhr.

Familien mit Kindern lockt die Sommerrodelbahn "BÄRENBOB" mit den 4 Monsterkreiseln zu rasanten Abfahrten und bei Schlechtwetter ist die Indoor-Erlebniswelt "BABALU" eine besonders bei Kindern sehr beliebte Einrichtung.

Für Informationen und Anmeldungen zu den Programmpunkten, steht Ihnen die Tourist-Information Grafenau gerne zur Verfügung.

Karte & Anreise

Osterspaß in der Bärenstadt Grafenau

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Ostbayern empfehlen