Waldgasthaus Scheuereck - Bewirtschaftet

Das Waldgasthaus Scheuereck liegt am Fuße des Großen Falkenstein, mitten im Nationalpark Bayerischer Wald und ist bequem über Ludwigsthal, Lindberg oder Buchenau erreichbar.

Winter beim Waldgasthaus Scheuereck im Nationalpark Bayerischer Wald
Winter beim Waldgasthaus Scheuereck im Nationalpark Bayerischer Wald - © Rainer Bastl, Nationalpark-Waldführer (E-Mail vom 27.01.2013)

Beschreibung

Angebot:

  • Unterhaltung und kulinarisches: Der Waldgasthof ist ein Musikantenfreundliches Wirtshaus und besitzt das Qualitätssiegel Wanderbares Deutschland.
    Je nach Geschmack genießen Sie selbstgemachte Kuchen und Torten oder Brotzeiten und warme Gerichte, von der Wirtin selbst zubereitet.
    Im gemütlichen Waldgasthaus können Sie es sich in den schönen Stuben oder im sonnigen Biergarten gut gehen lassen.
  • Für Natur- und Wanderfreunde: Gleich angrenzend und vom Gasthaus gut einsehbar befindet sich das Rothirschgehege des Nationalparks Bayerischer Wald oder Sie können das Naturdenkmal 800-jährige Eibe bewundern.
    Der Waldgasthof ist Ausgangspunkt für Wanderungen im Falkensteingebiet z. B. Wanderungen zum Großen Falkenstein oder die Bayerisch-Böhmische Entdeckertour ab Parkplatz beim Waldgasthaus Scheuereck.
    Geräumte Winderwanderwege laden zum Spaziergang durch die herrliche Winterlandschaft ein.
  • Angebot für die Kleinen: Kinderspielplatz, Kleintiergehege und eine Naturrodelbahn mit einer Länge von ca. 500 m (Auskunft: Tourist-Information Lindberg).

Öffnungszeiten/Parkmöglichkeit:

  • täglich von 11:00 - 19:00 Uhr
  • Parkplätze sind ausreichend vorhanden

HINWEIS: keine Übernachtungsmöglichkeit!

Karte & Anreise

Waldgasthaus Scheuereck - Bewirtschaftet

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Ostbayern empfehlen