Die Stadt der 1000 Christbäume

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Kelheim's weihnachtlich verzauberte Altstadt und der romantische Christkindlmarkt haben viel zu bieten: Karussell, Eisenbahn, Geschichtenerzähler, weihnachtliches Basteln am Samstag und Sonntag für die Kleinen und einen geselligen Treffpunkt für die Großen.

Bei leckeren Crepes, Baumstriezel, Schneeballen, Bratwürstl und Raclette-Broten ist für jeden Geschmack das Passende dabei. Allerlei Geschenkideen, darunter viel Selbstgemachtes, sowie ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit bekannten Bands und natürlich die Auftritte von Kindergärten und Chören machen den Besuch des Kelheimer Christkindlmarktes unvergesslich. Kinder tauchen mit dem Erzähler "Bertram" in die Welt der Märchen ein oder basteln Weihnachtliches für zu Hause.

Attraktive Geschäfte und Stände laden zum Schauen und Kaufen ein. Ein Bummel durch die "Stadt der 1000 Christbäume", der Besuch des Christkindlmarktes und ein romantischer Altstadtspaziergang stimmen uns auf Weihnachten ein.


Am Freitag, 7. Dezember wird der Christkindlmarkt um 17 Uhr feierlich mit dem Jugendorchester Kelheim und dem Ersten Bürgermeister Horst Hartmann eröffnet. Natürlich darf auch der Besuch vom Nikolaus mit seinem Engel am Eröffnungstag nicht fehlen und das kleine "Packerl" für die Kinder haben die beiden auch dabei.

Karte

Route berechnen

Hinweis:

Sämtliche Inhalte betreffend einzelner Veranstaltungen wie Texte und Fotos, stammen vom jeweiligen Veranstalter und werden über externe Datenbanken von diesem über unsere Website veröffentlicht. Diese Inhalte werden von uns nicht vorab kontrolliert. Wir übernehmen hierzu keine inhaltliche Verantwortung.

Ostbayern empfehlen