Sonderausstellung " Schwert und Schild"

Mo 20. November 2017 - Fr 13. April 2018

Informationen

Die Sonderausstellung "Schwert und Schild - Römische Waffentechnik und Schmiedekunst" ist als Ergänzung der Dauerausstellung Abteilung Römer konzipert. In der auf das Detail hin angelegten Ausstellung über die Bewaffnung ders Römischen Heeres geht es um die vielen Einzelheiten der Ausrüstung mit ihren zeitgebundenen Veränderungen.  
Diese "Erlebnisausstellung" geht auf eine Privatinitiative von Thomas Kurtz, München, zurück uns soll das Interesse insbesondere der jüngeren Generation an Geschichte wecken.
 
geöffnet Dienstag bis Sonntag von 10.00 -16.00 Uhr
Museum geschlossen 12.12. - 26.12.2017 geschlossen

Karte & Anreise

Hinweis:

Sämtliche Inhalte betreffend einzelner Veranstaltungen wie Texte und Fotos, stammen vom jeweiligen Veranstalter und werden über externe Datenbanken von diesem über unsere Website veröffentlicht. Diese Inhalte werden von uns nicht vorab kontrolliert. Wir übernehmen hierzu keine inhaltliche Verantwortung.

Ostbayern empfehlen