6. Neumarkter Kulturnacht am 28. September

Kultur-Entdeckungsreise für Nachtschwärmer: Am 28. September sind Nachtschwärmer von 18 bis 23 Uhr bei der 6. Neumarkter Kulturnacht zu einer besonderen Entdeckungsreise durch die vielseitige Kulturszene der Stadt Neumarkt eingeladen.

Am 28. September sind Nachtschwärmer von 18 bis 23 Uhr bei der 6. Neumarkter Kulturnacht zu einer besonderen Entdeckungsreise durch die vielseitige Kulturszene der Stadt Neumarkt eingeladen.
Am 28. September sind Nachtschwärmer von 18 bis 23 Uhr bei der 6. Neumarkter Kulturnacht zu einer besonderen Entdeckungsreise durch die vielseitige Kulturszene der Stadt Neumarkt eingeladen. - © Tourist Information Neumarkt

Museen, Galerien und Kirchen sowie große und kleine Kultureinrichtungen öffnen dann ihre Türen und zeigen unter dem Motto "Feuer.Erde.Wasser. Luft – Die vier Elemente" Kunstausstellungen, künstlerische Konzepte und Projektionen, Theater, Tanz und Gesang, Musik, Lesungen und Führungen, und das alles „von erdig bis feurig-heiß und von luftig bis fließend“. Die Neumarkter Kulturnacht wird auch diesmal wieder inspirierend und verführend sein und für die Besucher ein außergewöhnliches Erlebnis darstellen.

Eröffnet wird die Kulturnacht mit dem Konzert des Feuerbach-Quartetts um 18 Uhr im Konzertsaal Reitstadel. Die Programmpunkte sind zeitlich bestmöglich aufeinander abgestimmt, damit die Besucher viele Events nach-einander erleben können. Eintrittsbänder gibt es im Vorverkauf für drei Euro und während der Kulturnacht an den Abendkassen für fünf Euro.

Ostbayern empfehlen