Die Weidener Sommer-Serenaden – Musik im Grünen

Seit der feierlichen Einweihung des Max-Reger-Parks im Jahr 1953 erfreuen sich die Weidener Sommer-Serenaden größter Beliebtheit.Vom 16. Juni bis 7. August liegt in der oberpfälzer Stadt herrliche Live-Musik in der Luft.

Weiden Luftaufnahme
Weiden Luftaufnahme - © Stadt Weiden

An Mittwochabenden und Sonntagnachmittagen dient im Park ein kleiner Pavillon als Freiluftbühne für die Auftritte von Kapellen, Bands, Orchester, Ensembles sowie Tanz- und Trachtengruppen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Das Repertoire umfasst Stilrichtungen von Rock'n Roll, Pop, Swing, Latin, Funk und Country bis hin zum Schlager aus der Zeit des Wirtschaftswunders, Percussion, Dolce Vita und Volksmusik. Die Weidener Sommer-Serenaden finden dieses Jahr vom 16. Juni bis 7. August statt. Der Eintritt ist frei.

Informationen: www.weiden-tourismus.info

Ostbayern empfehlen