Max-Reger-Tage

Unter dem Motto "Max Reger – Vorbilder und Nachklänge" gehen in diesem Jahr vom 14. September bis 5. Oktober die 21. Weidener Max-Reger-Tage über die Bühne.

Weiden Luftaufnahme
Weiden Luftaufnahme - © Stadt Weiden

Das renommierte Klassikfestival huldigt dem wohl bekanntesten Sohn der Stadt und lockt mit internationalen Interpreten, Nachwuchskünstlern und Musikern aus der Region. Vom 14. September bis 5. Oktober kommen sie in der Oberpfälzer Stadt und Umgebung zusammen, um die Meisterwerke Max Regers wiederaufleben zu lassen. Vorträge und Moderationen anerkannter Reger-Kenner führen durch das Programm.

Für Sonntag, den 29.09. konnte der bekannte Schauspieler und Synchronsprecher Udo Wachtveitl gewonnen worden. Er liest Texte von und über Max Reger. Dazu spielt das Humboldt Klavierquartett das Klavierquartett a-Moll von Max Reger. Titel der Matinee: "Max in Wörtern und Tönen".

Weitere Infos:

www.maxregertage.de

Ostbayern empfehlen