Sternstunden der Klassik

Das Programm für die Saison 2019/2020 ist da! Internationale, hochkarätige Künstler und das von weither anreisende Publikum sind sich einig: In Neumarkts Historischem Reitstadel, einem der besten Kammermusiksäle Europas, bieten die Neumarkter Konzertfreunde seit nunmehr über 38 Jahren Musikerlebnisse auf höchstem Niveau. Ihnen ist es seit 1981 gelungen, ein Podium zu etablieren, das die größten Solisten, Ensembles und Dirigenten der Welt anzieht und Neumarkt zum Synonym für außergewöhnliche Konzerterlebnisse werden ließ.

Pianist und Dirigent Sir András Schiff am 29. Januar 2020 in Neumarkt
Pianist und Dirigent Sir András Schiff am 29. Januar 2020 in Neumarkt - © Nicolas Brodard

Vorverkauf beginnt

Jetzt liegt das Programm für die Saison 2019/2020 vor, der Vorverkauf für die heiß begehrten Karten hat begonnen. Die Saison startet am 20. September mit dem renommierten Klaviertrio Esther Hoppe, Christian Poltéra und Ronald Brautigam und endet am 27. Juni 2020 mit den dynamischen „Celtic Tigers“ (Irish Chamber Orchestra), Jörg und Carolin Widmann. Spitzenpianisten von Welt wie Kristian Bezuidenhout am Fortepiano (24. Oktober), Arthur & Lucas Jussen (25. März 2020) und Leif Ove Andsnes mit einem Aufsehen erregenden Mozart-Projekt zusammen mit dem Mahler Chamber Orchestra (24. Mai 2020) erwarten das Konzertpublikum.

Am 29. Januar 2020 darf darüber hinaus wieder einmal der berühmte Sir András Schiff begrüßt werden, der Neumarkt mit einem reinen Schubert-Abend einmal mehr berauschen wird. Den Geigenhimmel besetzen diese Saison herausragende Geigerinnen: Patricia Kopatchinskaja (mit der Camerata Bern am 6. Dezember sowie in einem Wandelkonzert im Museum Lothar Fischer am 7. Dezember), Amandine Beyer (24. Oktober, mit Kristian Bezuidenhout) und Carolin Widmann mit ihren ganz speziellen kreativen Programmen. Auch der Gesang kommt nicht zu kurz: Thomas Hengelbrock mit seinem Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble zusammen mit Valer Sabadus, einem der weltbesten Countertenöre, haben für den 29. September als Programmmittelpunkt „Dixit Dominus“ von Händel gewählt. Ebenso gibt es das Reitstadel-Debüt von Anna Prohaska und André Schuen sowie im Rahmen des Beethoven Streichquartett-Zyklus zwei Konzerte mit dem Hagen Quartett.

Ein eindrucksvoller Kammermusikabend erwartet die Musikfreunde am 29. März 2020 mit dem Danish String Quartet, das bei seiner Reitstadel-Premiere unter anderem das Oktett von F. Schubert spielen wird

Weitere Infos:

www.neumarkter-konzertfreunde.de

Ostbayern empfehlen