Erzweg

Mit dem Siegel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" geadelt ist auch der Erzweg, der von Pegnitz bis Kastl verläuft.

Der Erzweg
Der Erzweg - © Clemens Zahn

Die Haupttrasse ist 150 Kilometer lang, hinzu kommen neun Schlaufenwege, durch die die umliegenden Ortschaften angebunden sind. Mehr als die Hälfte der Strecke besteht aus Naturboden.

Anders als bei vielen anderen Top-Wanderwegen steht beim Erzweg nicht nur das Naturerlebnis im Vordergrund. Vielmehr ist es gelungen, das Landschaftserlebnis mit den Stätten der Industrie-Geschichte der ehemaligen Montanregion und der kulturellen Historie der Region zu verschmelzen.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Ostbayern empfehlen