Burgruine Rabenstein

Auf einem Berghang unterhalb vom Schloss Rosenburg befindet sich die Burgruine Rabenstein in Riedenburg.

Die kleine mittelalterliche Burg wurde vermutlich im 12. Jahrhundert von den Riedenburger Burggrafen erbaut und ist die älteste der drei Burganlagen Riedenburgs. Die Burg, die wohl als Herrensitz diente, wurde im 16. Jahrhundert zerstört.

Von der ehemaligen Burganlage sind heute im unteren Bereich noch Reste des fast rechteckig angelegten Mauerrings zu sehen und an der Westseite können die Überbleibsel des mittelalterlichen Wohn- und Wehrturmes besichtigt werden.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Ostbayern empfehlen