Auf Goldsuche mitten in Bayern - Schätze finden - Natur entdecken

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Unser GOLD-Lehrpfad zählt zu den "20 goldenen Geotopen Bayerns"
Gold in Bayern? In der Oberpfalz? Wo heute der erlebnisreiche GOLD-Lehrpfad durch tiefe Wälder führt, durchwühlten im 14. Jh. Goldsucher den steinigen Boden. Heute sorgt die Schatzsuche mit fachkundigem Goldwäscher für Spannung und bietet so manch „goldiges” Erlebnis. Dabei sind Abenteuer und Freizeitspaß garantiert! Wer wissen will, wie man mit der Goldwaschpfanne richtig umgeht und dabei „Gold zieht”, sollte sich die erlebnisreiche Naturwanderung nicht entgehen lassen.

Demofilm zum Goldwaschen - schauen Sie gleich rein!

Öffentliche Termine 2020Start: Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum, Mühlweg 7, 92526 Oberviechtach
FR 12.06. 14 Uhr
SA 18.07. 10 Uhr
SO 26.07. 10 Uhr
SA 08.08. 10 Uhr
FR 14.08. 14 Uhr
SA 22.08. 10 Uhr
SA 29.08. 10 Uhr
FR 04.09. 14 Uhr
Weitere Termine auf Anfrage

Goldgräbergebühr: Erwachsene 4 Euro | Kinder ab 4 Jahren 2 Euro

  • GLEICH anmelden: Tourist-Info im Rathaus, Tel. 09671 307-16 oder HIER

Gruppenführungen individuell zum Wunschtermin n. V. ab 8 Pers. [auch am Wochenende] Gruppenpreis: 35 € bis 15 Pers., jede weitere 2 €

Jeder Teilnehmer erhält das „Oberviechtacher Goldwäscherdiplom”.
Gummistiefel oder festes Schuhwerk erforderlich und evtl. Mückenschutz!

  • Unser Tipp: „Auf den Spuren der alten Goldgräber zum Kindergeburtstag!”










Karte

Route berechnen

Hinweis:

Sämtliche Inhalte betreffend einzelner Veranstaltungen wie Texte und Fotos, stammen vom jeweiligen Veranstalter und werden über externe Datenbanken von diesem über unsere Website veröffentlicht. Diese Inhalte werden von uns nicht vorab kontrolliert. Wir übernehmen hierzu keine inhaltliche Verantwortung.

Ostbayern empfehlen