Weihnachtsmarkt

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Am 28. November öffnet der Neumarkter Weihnachtsmarkt 2019 - im Herzen der Neumarkter Altstadt auf dem Rathausplatz gelegen - die Türchen seiner liebevoll dekorierten Holzhäuschen.

Eine offene Feuerstelle sorgt in der Mitte des Marktes für behagliche Wärme und lädt die Besucher zum Verweilen ein.

Auch heuer wird von Donnerstag bis Samstag ab 16.00 Uhr und sonntags schon ab 14.00 Uhr ein großer Kessel Feuerzangenbowle über dem offenen Feuer nach geheimer Rezeptur zubereitet werden.

Mittelpunkt des Neumarkter Weihnachtsmarktes in diesem Jahr wird die neu gestaltete Krippe vor der Kulisse des Neumarkter Rathauses sein. Diese wird heuer das erste Mal mit lebensgroßen Krippefiguren gestaltet.

Auf und neben der Weihnachtsmarktbühne gestalten zahlreiche unterschiedliche Künstler während der Adventszeit ein buntes Rahmenprogramm. Bei Musikdarbietungen von besinnlichen Chören und traditionellen Bläsergruppen, über modernen swingenden Weihnachtspop bis hin zur Country Western Christmas ist für jeden Geschmack etwas geboten.

Neben dem täglichen Weihnachtsmarkt haben die Gäste des Marktes von Donnerstag bis Sonntag die Möglichkeit, einen eigenen angrenzenden Kunsthandwerkermarkt rund um den Brunnen der Statdpfarrkirche St. Johannes zu besuchen. Hier werden allerlei handgefertigte Produkte feilgeboten, manches wird vor Ort produziert und so kann man bei der Herstellung vertriebener Waren teilweise hautnah dabei sein.

Karte

Route berechnen

Hinweis:

Sämtliche Inhalte betreffend einzelner Veranstaltungen wie Texte und Fotos, stammen vom jeweiligen Veranstalter und werden über externe Datenbanken von diesem über unsere Website veröffentlicht. Diese Inhalte werden von uns nicht vorab kontrolliert. Wir übernehmen hierzu keine inhaltliche Verantwortung.

Ostbayern empfehlen