Badestrand

Badesee Sankt Englmar

Rathausstraße 6, 94379 Sankt Englmar

Das Bergdorf St. Englmar im Bayerischen Wald, lädt zum Baden an den Badesee im Kurpark mit Blick auf die Bayerwald-Berge ein.

Wer durch den naturnah angelegten Kurpark in St. Englmar, dem bekannten Luftkur- und Wintersportort flaniert, dem fallen sogleich die idyllisch gelegenen Weiher auf. Die meisten sind den Fischen vorbehalten und bieten anheimelnde Ruheplätze zum Entspannen.

Im südlichen Bereich des Kurparks,

  • wurde vor einigen Jahren ein Naturbadesee, direkt an der Alten Mühle gelegen, angelegt. Er wurde von Einheimischen wie auch den Feriengästen begeistert angenommen und zu einer der Hauptattraktionen im Kurpark.
  • 2.500 m² groß ist der Badesee, der ganz natürlich über eine Regenerationszone mit Schilf gereinigt wird und über eine eigene Quelle mit Trinkwasser-Qualität gespeist wird.
  • Daneben lädt eine 2.000 m² große Liegefläche die Sonnenhungrigen zum Sonnenbad ein.
  • Ein Planschbereich steht für die Kinder bereit.
  • Der große Badesteg ist Aussichtskanzel und Treffpunkt zugleich.
  • Ein Kiosk mit Sanitärbereich steht ebenfalls zur Verfügung.
  • Die Aussicht direkt vom See zum Hirschenstein, einem der schönsten Aussichtsberge des Bayerischen Waldes, ist überwältigend.
  • Damit ist St. Englmar nun ein ideales Ausflugsziel für Jung und Alt und für jede Jahreszeit.

Weitere Attraktionen in St. Englmar!

Die Badesee-Benutzung ist kostenlos!

Kontakt

Tourist-Information St. Englmar
Rathausstraße 6
94379 Sankt Englmar

Telefon +49 (0)9965 / 8403-20
Fax +49 (0)9965 / 8403-30
tourist-info@sankt-englmar.de