Sonstige Natursehenswürdigkeit

Bootswandern von Regen nach Teisnach

Schulgasse 2, 94209 Regen

Bootswandern auf dem Fluss Schwarzer Regen von der Kreisstadt Regen nach Teisnach.

Streckenverlauf

  • Einsetzstelle: Regen-Metten (B85 nach Viechtach, Abfahrt Metten Maschenberg, nach Metten abbiegen, Hinweisschild Bootsfahrer-Parkplatz).
  • Nach ca. 2 ½ Std. erreichen Sie Auerkiel. Hier kann die Tour auch beendet werden, jedoch eigentlich keine Zufahrt für PKW (gesperrter Weg).
  • Weiterfahrt bis kurz vor Teisnach. Hier ist das Wehr der Papierfabrik Pfleiderer. ACHTUNG: Unbedingt vor dem Wehr der Papierfabrik Teisnach aussteigen! Unter keinen Umständen den Fabrikkanal der Papierfabrik befahren - LEBENSGEFAHR!
  • Das Wehr kann über einen ca. 800 m langen Feldweg (neben dem Kanal) umtragen werden. Direkt vor der Papierfabrik endet dieser Weg. Man muss rechts eine relativ steile Böschung runtergehen zum alten Flussbett. Bitte sehr vorsichtig sein!
  • Eine Weiterfahrt bis Gumpenried ist möglich. Jedoch ist hier sehr ruhiges Wasser. Auch muss ein zusätzliches Wehr umtragen werden.
  • Dauer: ca. 5 Stunden

ACHTUNG - Sicherheitsregeln!

  • Kinder: dürfen nur mit Schwimmweste und Helm fahren.
  • Jugendliche/Erwachsene: auch hier wird das Tragen einer Schwimmweste empfohlen.
  • Wehre dürfen generell nicht befahren werden!
  • Zu beachten ist natürlich auch der jeweilige Wasserstand. Auch der Regen kann bei Hochwasser zu einem reißenden Fluss werden!

Kontakt

Tourist-Information Regen
Schulgasse 2
94209 Regen

Telefon +49 9921 604450
Fax +49 9921 604562
tourist@regen.de