Sonstige Natursehenswürdigkeit

Bootswandern von Zwiesel nach Regen

Stadtplatz 27, 94227 Zwiesel

Bootswandern auf dem Fluss Schwarzer Regen von der Glasstadt Zwiesel in die Kreisstadt Regen.

Was Sie unbedingt beachten sollten:

  • Im Frühjahr: ist dieser Abschnitt nur bei gutem Wasserstand mit großen Schlauchbooten zu befahren.
  • Ganzjährig befahrbar, ist dieser Abschnitt mit Schlauchkanadiern bzw. festen Kanadiern, Kajaks.
  • Umtragen der Boote: In Bettmannsäge ist eine Wehranlage mit Ableitung fast des gesamten Wassers.
    Kurz vor Regen ist beim Regener Stausee ein Wasserkraftwerk. In der Stadt Regen selbst sind zwei Wehre.

ACHTUNG - Sicherheitsregeln:

  • Kinder dürfen nur mit Schwimmweste und Helm fahren. Auch für Jugendliche und Erwachsene wird das Tragen einer Schwimmweste empfohlen.
  • Wehre dürfen generell nicht befahren werden!
  • Zu beachten ist natürlich auch der jeweilige Wasserstand. Auch der Regen kann bei Hochwasser zu einem reißenden Fluss werden!

Kontakt

Kur- und Touristik-Information Zwiesel
Stadtplatz 27
94227 Zwiesel

Telefon +49 9922 7099011
Fax +49 9922 7099019
zwiesel@ferienregion-nationalpark.de