Angelmöglichkeit

Fischereiverein Parkstetten 1975 e.V.

Schulstr. 24 , 94365 Parkstetten

Bekannt ist diese Gegend durch die Vielzahl von Badeseen, Wassersportmöglichkeiten und durch die Angelweiher. Im Friedenhainsee kann man Wasserski fahren. Im Lieblsee Nord ist ein Segelclub beheimatet. Die Parkstettener Seenplatte ist aber besonders beliebt bei den Anglerinnen und Angler aus dem Umland.

Der Lieblsee Süd,

  • etwa 34 ha groß, seit 2008 auch für Gäste des Fischereivereins Parkstetten e.V. befischbar. (www.fischereiverein-parkstetten.de)
  • Das weitläufige Gewässer liegt neben dem Friedenhainsee an der Straße nach Münster. Im Norden eingesäumt von Bäumen mit offenen Angelplätzen, im Süden frei zugängliche Ufer. Zu beachten sind die gekennzeichneten Schutzzonen für die Fische. Es wurden schon beachtliche Kapitale gefangen, besonders bekannt ist der See für seine Großkarpfen. Dabei ist aber starkes Angelgerät gefordert, nicht nur wegen der kampfstarken Fische, sondern auch wegen der Wasserpflanzen. Anfüttern ist im gemäßigten Umfang erlaubt.
  • Den Karpfen leisten auch schöne Karauschen, Rotaugen, Hechte und Waller Gesellschaft. Bootsangeln ist verboten! Alle weiteren Bestimmungen stehen auf der Erlaubniskarte.

Informationen:

Tageskarten kosten:

  • 15,- € (Jungfischer 8,- €), es ist zusätzlich ein Pfand von 5,- € zu entrichten
    Das Pfand wird nur bei der Ausgabestelle erstattet, spätestens bis Ende des laufenden Kalenderjahres.

Man bekommt sie bei:

  • Angelparadies Straubing OHG (Posener Str. 20, 94315 Straubing) Tel.: 0 94 21 / 92 86 20
  • Fisherman´s Partner Straubing (Ittlinger Straße 146, 94315 Straubing) Tel.: 09421 / 96 39 843
  • Rudolf Speiseder Café (Straubinger Str. 42, 94365 Parkstetten) Tel.: 09421 / 12 104

Kontakt

Fischereiverein Parkstetten 1975 e.V.
Schulstr. 24
94365 Parkstetten

info@fischereiverein-parkstetten.de