Kirche

Frauenbergkirche in Hengersberg

Frauenbergstraße 16, 94491 Hengersberg

Die Frauenbergkirche wurde im 10./11. Jahrhundert von Abt Gotthard aus Niederalteich in Auftrag gegeben.

Die Kirche auf dem Frauenberg in Hengersberg

  • wurde nach dem Marienpatrozinium benannt und gehört zu den bedeutendsten Denkmälern unserer Heimat.
  • Sie wurde 1812 von Bürgern und Bürgerinnen vor dem Abriss gerettet und der Gemeinde geschenkt.
  • Die Sanierung der Kirche wurde 2018 fertig gestellt.
  • Es finden in der Kirche sowohl kirchliche als auch kulturelle Veranstaltungen statt.

Kontakt

Markt Hengersberg
Frauenbergstraße 16
94491 Hengersberg

Telefon +49 (0)9901 / 9307-0
Fax +49 (0)9901 / 9307-40
markt@hengersberg.de