Historisches Museum

Gelebtes Museum Mähring

Rathausstraße 98 , 95695 Mähring

Das Gelebte Museum zeigt eindrucksvoll die Geschichte der Grenzregion Mähring.

Der Markt Mähring ist von seiner Lage an der tschechischen Grenze geprägt. Wo der Austausch mit den Nachbarn Jahrhunderte lang selbstverständlich war, erstreckte sich nach dem Zweiten Weltkrieg bis 1990 der Eiserne Vorhang. Erst mit der Öffnung wanderte Mähring vom Grenzort wieder in das Herz Europas.

Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Leben im Grenzgebiet und den Veränderungen durch politische Machtkämpfe. So zeigt sie auch das Schicksal des verschwundenen Dorfes Lohhäuser, das exemplarisch für viele andere steht.

Öffnungszeiten: nach Vereinbarung

Freier Eintritt.
Allgemeine Informationen Schlechtwetter geeignet