Glashütte

Glasmanufaktur von Poschinger

Moosauhütte 14, 94258 Frauenau

Die Wiege bayerischer Glasmacherkunst! Die Freiherr von Poschinger Glasmanufaktur in Frauenau, ist die älteste Glashütte des Bayerischen Waldes mit der ältesten Familientradition der Welt.

Seit ca. 450 Jahren fertigt die Manufaktur in reiner Handarbeit Gläser von erlesener Qualität.

Die Glasmanufaktur von Poschinger ist Europas erste Adresse für Sonder- und Spezialanfertigungen in Glas.

Erleben Sie diese traditionelle und faszinierende Handwerkskunst bei einer Führung durch die Glasmanufaktur und besuchen Sie den Glasbaron - Manufakturverkauf & Glasgalerie mit einer großen Auswahl an feinen Gläsern, Vasen und Objekten sowie Arbeiten zeitgenössischer Glaskünstler. In einer besonderen Präsentation finden Sie auch Einzelstücke und Restcollectionen.

Gästeglasblasen für Kinder und Erwachsene

Bei Poschinger dürfen die Gäste selbst ihr Geschick am Glasofen versuchen und aus Kristallglas eine Blumenkugel blasen.

Unter professioneller Anleitung können große wie kleine Besucher täglich im Rahmen einer Manufakturführung eine Blumenkugel blasen.

Weitere Infos:

Öffnungszeiten, Glashüttenführungen und Eintrittspreise: http://www.poschinger.de/erleben/oeffnungszeiten-glasmanufaktur/

Sehenswertes: Skulpturen der "Gläsernen Gärten von Frauenau" auf dem Poschinger-Glasmanufaktur-Areal

Edle Obstbrände gibt es in der Freiherr von Poschinger Edelbrandmanufaktur.

Prachtbau der Vergangenheit

Der Frauenauer Glashüttenherr Georg Benedikt II. von Poschinger, ließ von 1875 bis 1884 in Oberfrauenau ein Märchenschloss an den Ausläufern des Berges Rachel errichten. Im August 1959, wurde das Schloss gesprengt. Übrig blieb nur die Kapelle mit der Familiengruft.

Kontakt

Glasmanufaktur von Poschinger
Moosauhütte 14
94258 Frauenau

Telefon +49(0)9926 / 94010
Fax +49(0)9926 / 1711
info@poschinger.de