See

Hammersee mit Kunst- und Wasserweg

Schwandorfer Straße 20, 92439 Bodenwöhr

Malerisch liegt der Hammersee direkt in der Ortsmitte von Bodenwöhr im Oberpfälzer Seenland. Ein Paradies für Wasserbegeisterte und ein beliebter Badesee. Zusätzlich führt ein Kunst- und Wasserweg um den See.

Idyllisch liegt der Hammersee direkt an der Bodenwöhr Ortsmitte. Damals wurde die Wasserkraft für den Betrieb des ehemaligen Hüttenwerks genutzt. Heute ist der Hammersee ein Paradies für Wasserbegeisterte und ein beliebter Badesee. Vielfältige Freizeitaktivitäten sind hier neben dem Wandern möglich.

Erlebnisse für alle Sinne auf dem Kunst-und Wasserweg

Die schönste Aussicht auf Bodenwöhr hat man vom bewaldeten Ufer direkt auf den Brauereigasthof Jacob. Der Kunst- und Wasserweg schlängelt sich entlang des Ufers des 8 Kilometer langen Hammersees. In der Sonne funkelnde Fische, eine schlafende Nixe und einzigartige Kunstwerke - das alles ist unmittelbar am Goldsteig in Bodenwöhr zu finden.

Bei dem Weg handelt es sich aber nicht um einen reinen Fußweg, sondern um einen Erlebnisweg für alle Sinne, welcher das Ufer des in die Natur eingebetteten Sees. Die Künstlerin Christine Schinner hat zusammen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen diese einmaligen Kunstwerke aus kleinsten Mosaikfliesen erschaffen. Dabei wurde immer der Bezug zur Natur und dem See hergestellt. Viele der Werke dienen auch als außergewöhnliche Sitzgelegenheiten.

Kontakt

Tourist-Information Bodenwöhr
Schwandorfer Straße 20
92439 Bodenwöhr

Telefon +49 9434 902273
tourismus@bodenwoehr.de