Kapelle

Kapelle "Sankt Konrad" in Altschönau

Kaiserstraße 22, 94556 Neuschönau

Die Dorfkapelle "Sankt Konrad" in Altschönau (Ortsteil der Gemeinde Neuschönau) im Nationalpark Bayerischer Wald.

Geschichte

  • ab 1856: Ein ehemaliges Sommerhäuschen eines Försters diente in Altschönau als Kapelle.
  • 1936: Es musste wegen seines baufälligen Zustandes abgerissen werden und es wurde eine richtige Kapelle gebaut. Mit 17 Helfern und 4 Pferden holte man aus der Lusengegend einen ca. 80 Zentner schweren Steinblock, der als Kriegerdenkmal an der Südseite der Kapelle eingesetzt wurde.
  • 1983: Die Kapelle war in die Jahre gekommen und baufällig. Man beschloss eine neue Kapelle zu bauen.
  • 1984: Am 15. September wurde sie feierlich dem Bruder Konrad von Parzham geweiht.

Ausstattung

  • Schöne Granitkapelle mit Glockentürmchen und Granitaltar mit den Reliquien des Hl. Sankt Konrad von Parzham, die im Altar beigesetzt sind.

Kontakt

Pfarramt Neuschönau
Kaiserstraße 22
94556 Neuschönau

Telefon +49 (0)8558 / 1004
Fax +49 (0)8558 / 973490
pfarramt.neuschoenau@t-online.de