Kirche

Katholische Kirche

Kirchplatz 3, 94419 Reisbach

Die erste Kirche, vermutlich in Holzbauweise, an dieser Stelle soll auf den hl. Rupert von Salzburg um 700 zurückgehen. Seit dem 8. Jahrhundert ist die Kirche dem hl. Michael geweiht.

Im Januar 799 fand hier die erste Bayerische Metropolitansynode statt, zu der Arn, der erste Salzburger Erzbischof eingeladen hatte. Bischof Hartwig von Regensburg (1105-1126) weihte an dieser Stelle eine romanische Kirche. 1496 dürfte die jetzige Kirche nach einer Bauzeit von 150 Jahren fertig gestellt worden sein.

Pfarrer Falk ließ gegen Ende des 19. Jahrhunderts Hochaltar und Seitenaltäre anfertigen, in welche vorhandene alte wertvolle gotische Werke eingearbeitet wurden.

Freier Eintritt.

Kontakt

Pfarrkirche St. Michael
Kirchplatz 3
94419 Reisbach

Telefon +49 8734 226