Kurpark

Kur- und Erholungspark "Auwiesen"

Bahnhofstr. 15, 93444 Kötzting

Der 12,6 ha große Kurpark, befindet sich schön angelegt im Herzen von Bad Kötzting im Naturpark Oberer Bayerischer Wald. Auf einer kleinen Insel befindet sich der Motorikpark mit dem Konzept "Mit den Sinnen erleben".

Der Bad Kötztinger Kurpark stellt die größte Parkanlage in der Oberpfalz dar. Dank stufenloser Zugänge und ebenerdigem Gelände ist der Kurpark auch bestens für eine barrierefreie Erholung geeignet.

Spiel- und Freizeiteinrichtungen im Kurpark

  • 5 km Spazierwege
  • Kneippeinrichtungen (Arm- und Tretbecken, erhöhte Sitzbänke sowie Fußreflexzonenweg), Kneipp- und Gesundheitsweg
  • Nordic-Walking- und Terrain-Kurwege (Ausgangspunkt)
  • Kräutergarten und Kräuterschnecke
  • bewirtschafteter Kiosk (Kurpark-Cafe, Tel. +49 (0)9941/7124)
  • Miniaturgolfanlage mit 18 Pisten
  • großer Kinderspielplatz mit vielen Spielgeräten
  • 3 Allwetter-Tischtennis-Anlagen
  • Freiluftschach, Summstein, Matschtisch
  • 9 Sommerstockbahnen
  • zahlreiche Ruhebänke (Schilder mit Kneipp-Sprüchen und den Menschenrechten)
  • WC-Anlage mit behindertengerechter Toilette (Euro-WC-Schlüssel)
  • Motorikpark: Die Umwelt mit möglichst vielen Sinnen zu erfahren, wollte der Pädagoge Hugo Kükelhaus (1900-1984) sowohl Kindern als auch Erwachsenen die Möglichkeit dazu geben. Deshalb entwickelte er eine Reihe verschiedener Geräte und Stationen, die dies ermöglichen.

Kurkonzerte

In den Sommermonaten finden im Freizeitpavillon an jedem Sonntag diese beliebten musikalischen Leckerbissen statt.

Kontakt

Kur- und Gästeservice Bad Kötzting
Bahnhofstr. 15
93444 Kötzting

Telefon +49 9941 40032150
Fax +49 9941 40032155
info@koetztinger-land.de