Sonstige Natursehenswürdigkeit

Landwirtschaftlicher Lehrpfad Schönbrunn am Lusen

Dorfplatz 22, 94545 Hohenau

Wie der Name bereits verrät, können Sie bei dieser 6 km langen Rundwanderung Informationen über die heimische Landwirtschaft und über Flora und Fauna im Unteren Bayerischen Wald sammeln.

Auf 32 Tafeln entlang des Weges sind zahlreiche Informationen übersichtlich dargestellt.

Strecke:

  • Ausgangspunkt: für den Spaziergang ist die Ortschaft Schönbrunn am Lusen (Gemeinde Hohenau).
  • Sie gehen den Mühlberg hinunter in Richtung Gasthaus Waldeck (Fisch).
  • Von dort geht es weiter ist zu einer Weggabelung am Waldrand. Hier biegen Sie nach links in das kleine Wäldchen ein, das Sie nach ca. 600 m wieder links verlassen.
  • Über einen Feldweg geht es entlang von Wiesen und nochmals durch ein Wäldchen in den Ortsteil Schönbrunnerhäuser, Auf der Lacke.
  • Auf einer Nebenstraße führt Sie der Lehrpfad wieder zurück in die Ortschaft Schönbrunn am Lusen.

Daten:

  • Gehzeit: ca. 2 Std.
  • Länge: ca. 6 km
  • Höhenunterschied: 670 – 750 m.ü.M.

Kontakt

Tourismusbüro Hohenau
Dorfplatz 22
94545 Hohenau

Telefon +49 (0)8558 / 9604-44
Fax +49 (0)8558 / 9604-40
info@hohenau.bayern.de