Naturpark

Naturpark-Infostelle im Bahnhof Bogen

Bahnhofstraße 26, 94327 Bogen

Im Jahr 2006 errichtete der Naturpark Bayerischer Wald e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Bogen, eine Naturpark-Infostelle im Obergeschoss des Bahnhofsgebäudes.

Wissenswertes zu Donau, Donaurandbruch und den Bogenberg:

  • Donau, Donaurandbruch und zum Bogenberg.
  • Sie erfahren Wissenswertes über Entstehung, Geologie und Lebensräume der artenreichen Tier- und Pflanzenwelt.
  • Für die jüngeren Besucher: Parallel zur Ausstellung verläuft eine Kinderlinie. Hier können Kinder aktiv werden und durch Schauen, Tasten, Riechen und vieles mehr die Ausstellung interaktiv erleben.
  • Freizeitgestaltung: Vorschläge zur Freitzeitmöglicheiten
  • Auch die Geschichte des Bahnhofs und die Entstehung der Bahnlinie von Straubing nach Miltach und deren Umfunktionierung zum Radweg wird kurz vorgestellt.

Öffnungszeiten der Ausstellung:

  • täglich von 09:30 - 17:00 Uhr
  • Führungen: Gruppenführungen sind nach Voranmeldung möglich.

Weitere Infos: Tourist-Info Stadt Bogen, Tel. +49 (0)9422 / 505-109

Direkt vor dem Bahnhof Bogen befindet sich eine e-Wald Ladestation.

Kontakt

Naturpark-Infostelle Bahnhof Bogen
Bahnhofstraße 26
94327 Bogen

Telefon +49 (0)9422 / 808855 (Gaststätte mit Tourist-Info)