Kirche

Pfarrkirche in Schönbrunn am Lusen

Haslacher Weg 1, 94545 Hohenau

Katholische Pfarrkirche "St. Heinrich und St. Gunther" in Schönbrunn a. Lusen, Ortsteil der Gemeinde Hohenau.

Kirchengeschichte

  • 1928: Der Spatenstich zum Kirchenbau erfolgte am 20. April. Am 8. Juli wurde der Grundstein gelegt.
  • 1930: Die Kirche wurde am 21. Juni eingeweiht.
  • 1931: Der Pfarrhof und der Friedhof wurden errichtet.
  • 1933: Der Kirchturm wurde erbaut.
  • 1985: Der Pfarrhof wurde renoviert.
  • 1987-2003: Verschiedene Renovierungsarbeiten an der Kirche (Dach, Mauerwerk, Heizung, Fenster, etc.) wurden durchgeführt.
  • 2010: Die Kirchturm-Innenrenovierung erfolgte.
  • 2011: Die Sakristei wurde renoviert und mit neuen Möbeln ausgestattet. Außerdem wurde die Innenbeleuchtung der Kirche erneuert.

Ortsgeschichte

  • 1599: Der Ort wurde erstmals erwähnt, aber ohne Namen.
  • 1602: Erstnennung von Schönbrunn.
  • 1871: Errichtung der Schulstelle in Schönbrunn. Ein Kirchbauverein wurde gegründet, Geld wurde gesammelt. Aus unbekannten Gründen wurden die Geldsammel- und Unternehmertätigkeiten fast eingestellt.
  • 1893: Schule in Schönbrunn.

Kontakt

Pfarramt Hohenau
Haslacher Weg 1
94545 Hohenau

Telefon +49 (0)8558 / 1072
Fax +49 (0)8558 / 2781
pfarramt.hohenau@bistum-passau.de