Kirche

Schartenkirche in Solla

Schulstraße 5, 94169 Thurmansbang

Etwa 750 m südwestlich der Ortschaft Solla liegt auf einer Anhöhe (693 m), die nach Süden und Südwesten steil abfällt, das Schartenkirchlein.

Diese kleine Kirche

  • ist das historisch bedeutendste Bauwerk der ehemaligen Gemeinde Solla.
  • Hier stand einst eine befestigte Anlage, die Burg der Edlen von Scharten.
  • Das Schartenkirchlein soll die Burgkapelle gewesen sein.
  • Es ist eine mittelalterliche Anlage in der Art der Landkirchen. Dies weist auf ein hohes Alter der Schartenkirche hin. Das Jahrhunderte alte Bauwerk ist im romanischen Stil errichtet worden.

Ausstattung

  • Das Chorgewölbe und eine Kreuzigungsgruppe sind gotisch.
  • 1597 und 1879 hat man die verfallene Kapelle erneuert.
  • Im Innern findet sich an der Nordwand eine Wandmalerei, welche den Kampf des Hl. Michael mit dem Drachen darstellt. Diese Ereignisse dienten auch als Vorlage des eigenen Wappens von Solla.

Heute ist die Schartenkirche wieder eine Filialkirche der Pfarrei Thurmansbang. Bis 1971 war Solla eine eigenständige, politische Gemeinde.

Kontakt

Tourismus-Büro Thurmansbang
Schulstraße 5
94169 Thurmansbang

Telefon +49 (0)8504 / 1642
Fax +49 (0)8504 / 5643
info@thurmansbang.de