Schloss

Schloss und Klosterkirche Vornbach am Inn

Maria am Sand 4, 94152 Neuhaus am Inn

Nicht weit von Neuhaus entfernt steht Schloss Vornbach am Inn. Die ehemalige Benediktinerabtei war mehr als 800 Jahre lang ein blühendes Kloster, das durch die Kirchenmusik Bedeutung erlangte.

Mitte des 12. Jahrhunderts bis Ende des Mittelalters bestand im Kloster eine ruhmreiche Schreibschule. Einer der bedeutendsten Äbte war Angelus Rumpler, der als Geschichtssschreiber bekannt ist.

Der heutige Schlosspark (nicht zugänglich) erstreckt sich über die Fläche des ehemaligen Klostergartens. Nach 1850 beauftragte der damalige Besitzer den königlichen Gartenbaudirektor mit der Umgestaltung in einen englischen Landschaftspark. Besonders sehenswert ist die ehemalige Klosterkirche.
Unter www.neuhaus-inn.de gibt es weitere Informationen.

Freier Eintritt.
Allgemeine Informationen PKW Parkplatz, Schlechtwetter geeignet

Kontakt

Schloss Vornbach am Inn
Maria am Sand 4
94152 Neuhaus am Inn