sonstige Museen

Stiftlandmuseum

Museumstraße 1, 95652 Waldsassen

Ein Besuch des Stiftlandmuseums Waldsassen ist wie eine Reise durch die Vergangenheit.

Die größte Sammlung alter Werkstätten und Handwerksgeräte in der Oberpfalz

Die Ausstellung im Stiftlandmuseum Waldsassen thematisiert 50 verschiedene Schwerpunkte des früheren Lebens im Stiftland. Auf über vier Etagen erstrecken sich die originalgetreuen Exponate, die an die alten Werkstätten von Zimmerer, Schuster, Sattler und Schlosser erinnern. Das Stiftlandmuseum Waldsassen umfasst die größte Sammlung alter Werkstätten und Handwerksgeräte in der Oberpfalz.

Es gibt außerdem Bereiche über die Ära des Bergbaus und der Porzellanhersteller. Ein weiterer Schwerpunkt ist die langjährige Tradition der Krippen in Waldsassen. Das Stiftlandmuseum zeigt außerdem, wie es früher beim Kramer oder beim Friseur ausgesehen hat.

Sonderausstellungen im Stiftlandmuseum Waldsassen

Jedes Jahr findet in dem Museum zu einem aktuellen Thema eine Sonderausstellung statt: Wiederkommen lohnt sich!

Öffnungszeiten

  • ab der Woche vor Ostern bis Mitte September
    • Mittwoch bis Sonntag
    • 10:00 bis 12:00 Uhr
    • 13:00 bis 16:00 Uhr
    • Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet
  • Mitte September bis 06. Januar
    • Mittwoch bis Sonntag
    • 13:00 bis 16:00 Uhr
    • 01.11., 24.12. und 31.12. geschlossen
Eintrittspreise EUR
Erwachsene 3,00
Schüler, Studenten, Schwerbehinderte 1,50
Schulklassen 0,50
Gruppen 2,50
Kombiticket Waldsassener Dreiklang (gültig für Bibliothek, Klostergarten, Museum) 6,00
Führungen auf Anfrage möglich!
Allgemeine Informationen Familienfreundlich

Kontakt

Stiftlandmuseum Waldsassen
Museumstraße 1
95652 Waldsassen

Telefon +49 9632 88160
tourist-info@waldsassen.de