Umweltstation

Umweltstation Abtei Waldsassen

Brauhausstraße 1-5, 95652 Waldsassen

Der Kloster- und Naturerlebnisgarten ist eine Perle der Natur in der Klosterstadt Waldsassen. Auf dem über 7000 qm großen Gelände lernen Sie nicht nur viele Kräuter, Bäume und Sträucher kennen, sondern Sie erfahren auch viel Wissenswertes, wie diese laut Hildegard von Bingen und Pfarrer Sebastian Kneipp verwendet werden können.

Das Marienbeet, der Bauerngarten und die Kräuterspirale (die auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist) laden die Besucher ein, sich Anregungen und Informationen über den jeweiligen Bereich zu holen und alte Gemüsesorten wieder neu zu entdecken. Wer aktiv sein möchte, kann im Kneippbereich verschiedene Güsse durchführen.

Wer es ruhiger liebt, lässt sich in der Bienensauna durch die verschiedenen Lichteinfälle und durch das Summen der Bienen in eine andere Welt verzaubern. Bestaunen Sie mit Ihren Kindern das große Wildbienenhotel, die Hasen und Hühner oder bewundern Sie unser Gartenladl, dass in Wabenform und in Strohballenbauweise errichtet wurde.

Führungen für Gruppen, Firmen, Kindergärten, Schulen, etc. sind nach Voranmeldung zu verschiedenen Themen möglich.

Eintritt EUR
Erwachsene 3,00
Personen mit Behinderung 1,50
Kombikarte (= Klosterbibliothek, Stiftlandmuseum und Naturerlebnisgarten) 6,00
Familienkarte (2 Erw. m. Kindern) 5,00
Gruppenpreise ab 20 Personen 2,50 p. Pers.
Kombiticket Waldsassener Dreiklang (gültig für Bibliothek, Klostergarten, Museum) 6,00
Kinder u. Jugendliche bis 18 Jahre in Begleitung Erwachsener frei
Führungen nach Anmeldung (Dauer ca. 1 Stunde) 3,50 pro Person
Gruppen mit weniger als 15 Personen 50,00 Pauschale

Kontakt

Umweltstation
Brauhausstraße 1-5
95652 Waldsassen

Telefon +49 9632 92 0044
Fax +49 9632 92 0047
umweltstation@abtei-waldsassen.de