Entstanden ist die Große Kugelkaryatide, die in den USA »The Sphere« genannt wird, in der Kugelhalle.

Ausstellungseröffnung: Kugelhalle am Ganslberg in Landshut

Große Kugelkaryatide New York - Vom Kunstwerk zum Mahnmal

Ausstellungseröffnung in der ‚Kugelhalle‘ am Ganslberg – erstmals für Besucher geöffnet!
Samstag, den 11. September 2021, 10 bis 18 Uhr
Für die Ausstellung in der Kugelhalle ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich: www.freunde-fritz-koenig.de
Vom Kunstwerk zum Mahnmal

Die Große Kugelkaryatide, die in den USA »The Sphere« genannt wird, ist im niederbayerischen Landshut in einer Werkhalle, der sog. Kugelhalle entstanden. Der Bildhauer Fritz Koenig ließ sie vor der Auffahrt seines Anwesens am Ganslberg errichten. Er erhielt 1967 den Auftrag, eine Brunnen-Skulptur für die Plaza des World Trade Centers zu schaffen.
Fritz Koenigs Kugelkaryatide hat im Gegensatz zu Minori Yamasakis World Trade Center die Terroranschläge des 11. September 2001 schwer gezeichnet überlebt. Sie steht heute im New Yorker Liberty Park, unweit von »ground zero« – als Mahnmal für 9/11.

Die Große Kugelkaryatide steht heute im New Yorker Liberty
Park, unweit von »ground zero« – als Mahnmal für 9/11.
Die Große Kugelkaryatide steht heute im New Yorker Liberty Park, unweit von »ground zero« – als Mahnmal für 9/11. – © Freundeskreis Fritz Koenig e.V., Dreamstime XXL
50 Jahre »Große Kugelkaryatide NY«

Anlässlich des 50. Geburtstages der Großen Kugelkaryatide, des Anschlags auf das Word Trade Center vor 20 Jahren und dem 50 - jährigen Gründungsjubiläum der Bayerischen Architektenkammer macht es der Freundeskreis Fritz Koenig e.V. möglich, in der Kugelhalle eine Ausstellung zur Geschichte der wohl größten Plastik der Nachkriegszeit zu erzählen – mit Bildtafeln, einer 3-D-Animation und Ausschnitten aus Dokumentarfilmen. 

Wichtige Termine

Die Ausstellung ist am 10. und 11. September und am 25. und 26. September von 10-18 Uhr für Besucher geöffnet. Die offizielle Eröffnung mit Grußworten findet am 11. September um 14:30 Uhr statt. 

Nach der Schweigeminute zum Gedenken an die Opfer des Anschlags von 9/11
liest Stefan Hunstein, Freund Fritz Koenigs und vielfach ausgezeichneter Fotograph und Schauspieler.
>> Zu allen weiteren Informationen zum Programm der Eröffnung, zur Ausstellung in der Kugelhalle und den weiteren Veranstaltungen

Die ‚Kugelhalle‘ am Ganslberg in Landshut.

Kontakt und Weitere Infos

Freundeskreis Fritz Koenig e.V.
1. Vorsitzender Martin Scharrer
Kirchgasse 230, 84028 Landshut