Bis heute ein Geheimtipp: Der Aussichtspunkt von Oberdingolfing auf die Stadt und das Isartal

Dingolfing

Den Blick über das Isartal schweifen lassen

Beeindruckende Panorama-Aussichten über das gesamte Isartal genießen Besucher im niederbayerischen Dingolfing von einer Stelle, die bei Touristen bis heute als Geheimtipp gilt: der Platz rund um die Kirche St. Leonhard in Oberdingolfing. Weithin sichtbar erhebt sie sich über den Dächern der Stadt an der Isar. 
Bis heute ein Geheimtipp: Der Aussichtspunkt von Oberdingolfing auf die Stadt und das Isartal
Bis heute ein Geheimtipp: Der Aussichtspunkt von Oberdingolfing auf die Stadt und das Isartal – © Stadt Dingolfing, Daxl

Der Platz ist bei Einheimischen beliebt als Ort zum Verweilen, um in die Ferne zu schauen oder einfach die Ruhe zu genießen. St. Leonhard, rund 100 Meter höher als Dingolfings liebenswert quirliger Stadtkern gelegen, lässt sich beispielsweise vom Zentrum aus in rund einer halben Stunde bequem erwandern. 

Auch die Kirche, die auf Anfrage für Besucher geöffnet wird, ist sehenswert: Das mehr als 500 Jahre alte Gotteshaus beherbergt im Inneren unter anderem Altäre und einen Kreuzweg, die rund drei Jahrhunderte alt sind.

Bis heute ein Geheimtipp: Der Aussichtspunkt von Oberdingolfing auf die Stadt und das Isartal

Kontakt & weitere Infos

Stadt Dingolfing - Tourismus- und Informationszentrum
Fischerei 9
84130 Dingolfing
Tel. +49 8731 3271-00
tourismus@dingolfing.de 
www.dingolfing.de

Anreise mit der Bahn 

Ostbayerns Städte bieten heute viele Möglichkeiten die Naturerlebnisse in den Orten auch mit einer nachhaltigen Anreise zu kombinieren: Schnelle, preisgünstige und umweltfreundliche Mobilität eröffnen die Verbindungen der bayerischen Bahnen. 

So können beispielsweise mit dem Bayern-Ticket bis zu fünf Personen einen Tag lang quer durch den Freistaat reisen und die Gegend erkunden. Grundpreis für das Bayern-Ticket sind 25 Euro, jeder zusätzliche Mitfahrer zahlt sieben Euro. Das Bayern-Ticket gilt für beliebig viele Fahrten in allen Nahverkehrszügen, in allen Verbundverkehrsmitteln und in fast allen Linienbussen im Freistaat. 

www.bahnland-bayern.de/bayern-ticket und www.bayern-fahrplan.de