Vom 25.11. bis 23.12.2022 werden in Deggendorf inmitten einer winterlichen Dekoration am Oberen Stadtplatz zwei Eisstockbahnen errichtet

Deggendorf im Advent

Kinderweihnacht, Kunsthandwerkermarkt & Eisstockbahnen

Winterlich und stimmungsvoll wird es in der Altstadt und am Stadtplatz in Deggendorf ab 01. - 23. Dezember 2023. 

Eisstockbahnen mit winterlicher Bewirtung

Vom 25.11. bis 23.12.2022 werden in Deggendorf inmitten einer winterlichen Dekoration am Oberen Stadtplatz zwei Eisstockbahnen errichtet
Vom 25.11. bis 23.12.2022 werden in Deggendorf inmitten einer winterlichen Dekoration am Oberen Stadtplatz zwei Eisstockbahnen errichtet – © Stadt Deggendorf

Vom 25. November bis 23. Dezember 2022

Öffnungszeiten:
Sonntag - Donnerstag: 12:00 bis 20:00 Uhr
Freitag / Samstag: 12:00 bis 21:00 Uhr

Inmitten einer winterlichen Dekoration am Oberen Stadtplatz werden zwei Eisstockbahnen errichtet, die zum geselligen Spiel einladen. Es ist ein bisschen wie früher, als die Dorfleute sich noch an zugefrorenen Seen zum Eisstockschießen getroffen haben. Heuer gibt es dieses nostalgische Erlebnis mitten in der Stadt. Nach vorheriger Buchung können Sie die bunten Eisstöcke zusammen mit Freunden oder der Familie über die weiße Fläche sausen lassen.
Rundherum gibt es an vier schindelbedeckten Holzhütten heißen Glühwein und Punsch, sowie duftende Bratwurstsemmeln und Süßspeisen. Außerdem finden sich in der Winterkulisse urige Hütten und Skigondeln, die Gelegenheit zum gemütlichen Aufenthalt geben. Auf die Kleinen wartet das Kinderkarussell mit vielen Rundfahrten.

Die Eröffnung findet am Freitag, 25.11.2022 um 17:00 Uhr mit  Oberbürgermeister Dr. Christian Moser und dem Deggendorfer Christkind statt. Im Anschluss daran durchstreifen schaurige Perchten in mystischen Tänzen die Winterkulisse vor dem Alten Rathaus.
 

Kunsthandwerkermarkt im Alten Rathaus

Vom 02.12. bis 04.12.2022 findet im Alten Rathaus in Deggendorf ein Kunsthandwerkermarkt statt
Vom 02.12. bis 04.12.2022 findet im Alten Rathaus in Deggendorf ein Kunsthandwerkermarkt statt – © Stadt Deggendorf

01.12. bis 03.12.2023 und 08.12. bis 10.12.2023

Öffnungszeiten:
12:00 bis 18:00 Uhr

In den holzverzierten Räumlichkeiten des Alten Rathauses präsentieren verschiedene Kunsthandwerker ihre selbstgemachten Werke, die von Keramik- oder Glasarbeiten über ätherische Öle und Düfte bis hin zu Filzwaren reichen. Spazieren Sie in der heimeligen Atmosphäre verträumt an den Verkaufsständen vorbei und lassen Sie sich auf Weihnachten einstimmen. 
 

Kinderweihnacht im Altstadtviertel

Im historischen Altstadtviertel leuchten die Sterne für die Kleinen – © Stadt Deggendorf

Im historischen Altstadtviertel leuchten die Sterne für die Kleinen – © Stadt Deggendorf

Vom 07.12. bis 10.12.2023

Öffnungszeiten:
12:00 bis 18:00 Uhr

An diesem Wochenende leuchten die Sterne im historischen Altstadtviertel nur für die Kleinen. Mit der Kinderweihnacht entsteht dort eine fantastische Erlebniswelt, in der alle Märchen wahr werden. In den weihnachtlich geschmückten Gassen mit Rentieren und Tannenbäumen begegnet man der leuchtenden Eisprinzessin und natürlich dem kuscheligen Maulwurfpärchen Willy & Milly. Mit dabei sind auch die großen LED-Holzspiele, eine bunte Bastelhütte und eine Pagode voller zauberhafter Weihnachtsgeschichten. Abenteuerlich wird es auf einer kleinen Zugfahrt genauso wie beim beliebten Kamel- und Ponyreiten.

Jeder Tag auf der Kinderweihnacht wird magisch!

Deggendorf Altes Rathaus

Kontakt & weitere Infos

Touristinformation Deggendorf
Pfleggasse 9
94469 Deggendorf
Tel: +49 991 2960535
tourismus@deggendorf.de
www.deggendorf.de

Anreise mit der Bahn 

Ostbayerns Städte bieten heute viele Möglichkeiten, den Besuch der Weihnachtsmärkte auch mit einer nachhaltigen Anreise zu kombinieren. Entspannte und umweltfreundliche Mobilität eröffnen die Verbindungen im Bahnland Bayern. So können beispielsweise mit dem Bayern-Ticket bis zu fünf Personen einen Tag lang quer durch den Freistaat reisen und die Gegend erkunden. 

Grundpreis für das Bayern-Ticket sind 27 Euro, jeder zusätzliche Mitfahrer zahlt neun Euro. Die Planung ist bequem von zuhause möglich: MoBY APP - Mobilität mit einem Klick: Ganz Bayern in einer APP