Wanderung

Qualitätswanderweg Zeugenbergrunde

Rathauspassage, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz

Länge 48.3 km
Höchster Punkt 591 m Niedrigster Punkt 404 m

Mit 48,3 Kilometern ist die Zeugenbergrunde rund um die Pfalzgrafenstadt Neumarkt in der Oberpfalz vergleichsweise kurz, aber sehr interessant und mit fast 1.700 Metern Höhenunterschied auch recht anspruchsvoll.

Eigenschaften Wandertour, landschaftliche Besonderheiten, geologische Besonderheiten, kulturelle Besonderheiten, Rundweg
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Der Qualitätswanderweg verläuft auf nahezu 50 Prozent naturbelassenen Wegen und bezieht sich thematisch auf die so genannten "Zeugenberge". Das sind Tafelberge, die eine geographische Besonderheit in der Region darstellen.
Links und rechts des Weges erwarten den Wanderer atemberaubende Ausblicke vom Albtrauf sowie eine gepflegte Gastronomie mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis.

Die Etappen der Zeugenbergrunde:

  • Etappe 1: Von Kloster St. Josef nach Berngau
  • Etappe 2: Von Berngau nach Pilsach
  • Etappe 3: Von Pilsach nach Kloster St. Josef
Startpunkt

Neumarkt, Kloster St. Josef

Endpunkt

Neumarkt, Kloster St. Josef

Kartenmaterial

Kostenloser Wanderflyer: Die Zeugenbergrunde

Ausgezeichnet

  • Diese Tour ist ausgezeichnet mit dem Prädikat Qualitätsweg Wanderbares Deutschland

Weitere Informationen

Tourist-Information Neumarkt i.d. OPf.
Rathauspassage
92318 Neumarkt in der Oberpfalz

Telefon +49 9181 255125
Fax +49 9181 255198
tourist-info@neumarkt.de