Fernwanderweg

Winterberger Steig

Wolfkerstraße 3, 94078 Freyung

Der 'mittlere Goldene Steig' auch Winterberger Steig genannt, verläuft von Bruckmühle in die Stadt Winterberg (Vimperk) im Bezirk Prachatitz (Okres Prachatice) in der Südböhmischen Region (Jihočeský kraj).

Eigenschaften Wandertour
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Goldener Steig" - Der Winterberger Steig

Die drei Routen (Prachatitzer Steig, Winterberger Steig, Bergreichensteiner Steig) ins Böhmische verlaufen auf dem ersten Teilstück, von Passau bis Röhrnbach auf gemeinsamer Strecke. Bei der Bruckmühle, gabeln sich die drei Wege.

Bruckmühle - Philippsreut (Landesgrenze)

Strecke: 27 km, Gehzeit: ca. 8 Std.

Von Bruckmühle bei Röhrnbach (vom Osterbachtal bei Röhrnbach wandert man durch idyllische Hügellandschaften, bevor die Strecke gegen Ende der Etappe spürbar ansteigt), über Hinterschmiding und Herzogsreut bis nach Philippsreut zur Landesgrenze.

Philippsreut - Winterberg (Vimperk)

Strecke: 27 km, Gehzeit: ca. 8 Std.

Über die Berge des böhmischen Grenzlandes geht es auf der 'Weißgelb-Weißen-Markierung' durch das Tal der Warmen Moldau bis in die mittelalterlich anmutende Stadt Winterberg (Vimperk) im Bezirk (Okres) Prachatitz (Prachatice) in der Südböhmischen Region (Jihocesky kraj) mit ihrer sehenswerten Burg. Am Wegrand erinnern zugewachsene Ruinen an die nach dem 2. Weltkrieg vertriebenen Bewohner des Böhmerwaldes.

Tourenplaner: Winterberger Steig im Tourenplaner

Startpunkt

Bruckmühle bei Röhrnbach

Endpunkt

Vimperk/Winterberg

Weitere Informationen