Grenzenlos Radeln

Der Radlspaß endet in Ostbayern nicht an den Grenzen - auch in Tschechien und Österreich gibt es viel per Rad zu entdecken. Auf zum grenzüberschreitenden Radlvergnügen!

Innradweg

Der Innradweg von Landeck in Tirol bis Passau zählt mit einer Gesamtlänge von ca. 400 km zu den längsten europäischen Radwanderwegen. 246 km der Gesamtstrecke verlaufen in Bayern.

Radweg München-Regensburg-Prag

Vom Englischen Garten in München bis in die "Goldene Stadt" Prag führt auf 450 km der Fernradweg München-Regensburg-Prag, entlang der Flusstäler von Isar, Abens, Donau, Regen und Chamb. Etwas hügeliger wird es auf den Radwegen im Bayerischen Wald und Böhmerwald. Auf dem Streckenabschnitt Regensburg-Prag verbindet die beiden Städte eine alte Handelsstraße, auf der schon vor Jahrhunderten Feuersteine in Richtung Böhmen transportiert wurden.

Radweg München - Deggendorf - Prag

Vom Englischen Garten in München bis in die "Goldene Stadt" Prag führt der Fernradweg München-Deggendorf-Prag. Anders als der bekannte Bruder verläuft dieser Fernradweg entlang der Isar durch die Städte Landshut und Deggendorf.

Paneuropa-Radweg Paris-Nürnberg-Neustadt/WN-Prag

Die Idee, zwei geschichtsträchtige europäische Hauptstädte - Paris und Prag - mittels einer Radtrasse zu verbinden, wurde 2001 im Oberpfälzer Wald geboren.

Iron Curtain Trail

Der neue Europa-Radwanderweg Eiserner Vorhang, besser bekannt als "Iron Curtain Trail" vernetzt auf 9.000 km das nördliche Europa ab Kirkenes (Norwegen) mit dem südlichen Teil bis Carevo (Bulgarien).

Tour de Bayerwald (Grenzüberschreitend)

Erleben Sie die Schönheiten des Bayerischen Waldes auf dem Fahrrad. Eine 6-tägige Fahrradtour führt Sie vom Donautal durch den Bayerisch/Böhmischen Wald.

Ostbayern empfehlen