Erstes Bayerisches Schulmuseum Sulzbach-Rosenberg e.V.

Das Schulmuseum, das tatsächlich in einem alten Schulgebäude von 1896 seinen Sitz hat, ist das älteste in Bayern und eines der größten im deutschsprachigen Raum.

Beschreibung

Besonderer Beliebtheit erfreut sich das Ausflugsziel bei Schulklassen, Familien und Senioren. Die historischen Exponate können entweder auf eigene Faust besichtigt werden oder unter fachkundiger Leitung.

"Geschichte hautnah erleben" heißt es in zwei original ausgestatteten Klassenzimmer aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert. Den Besuchern werden die damaligen Unterrichtsfächer, Erziehungsmethoden und veraltete Schriftarten nähergebracht. Geschrieben wird mit Griffel und Schiefertafel und unaufmerksame Besucher müssen zur Strafe die Eselsmütze tragen. Das Schulmuseum bietet Kindern spannende Einblicke in die Vergangenheit und Senioren nostalgische Rückblicke in die eigene Schulzeit.

Einlass bis eine Stunde vor Schließung.

An Feiertagen und während der Schulferien geschlossen.

Voranmeldung für Schulklassen und Gruppen erbeten.

Eintritt
Erwachseneohne Führung2,00 EUR
mit Führung4,00 EUR
Kinderohne Führung1,00 EUR
mit Führung2,00 EUR
Familienohne Führung5,00 EUR

Karte & Anreise

Erstes Bayerisches Schulmuseum Sulzbach-Rosenberg e.V.

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Ostbayern empfehlen