Der Oberpfälzer Wald

Die Gegend zwischen den alten Reichsstädten Regensburg und Eger in Böhmen ist ein Urlaubsgebiet mit romantischen Städten, Dörfern, Burgen, Schlössern und Klöstern.

Ausladende Teich- und Seenlandschaften, Burgen und Schlösser, Bergkapellen und Klosterkirchen, eine Goldene Straße, eine Glasstraße und eine Porzellanstraße, heiße Quellen und ein Geopark, Festspielsommer und ein Freilandmuseum mit Volksbühne, Zoiglbier und Spiegelkarpfen, Wandern auf dem Goldsteig und Radeln auf dem Bayerisch-Böhmischen-Freundschaftsweg - hier, zwischen Marktredwitz und Schwandorf, Fichtelgebirge und dem Oberpfälzer Seenland, hat die Vielfalt einen Namen: Oberpfälzer Wald ( Video).

Weitere Infos:

www.oberpfaelzerwald.de

Ausflugsziele

Kultur und Geschichte sowie jede Menge Freizeitspass zu Wasser erwartet Sie im Oberpfälzer Wald

Naturparke im Oberpfälzer Wald

Naturpark Oberpfälzer Wald, Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald, Steinwald, Oberer Bayerischer Wald, Fichtelgebirge

Übernachten

Himmlische Träume in weichen Kissen

Pauschalen

Zeit zum Genießen ...

Veranstaltungen

Im Oberpfälzer Wald ist jede Menge los ...

Zoigl

Das Bier des Oberpfälzer Waldes: Das Bier wird aufgrund alter Kommunbraurechte von den "Rechtlern" gebraut und kommt abwechselnd in den „Zoigl-Stuben“ zum Ausschank. Einen Zoiglabend sollte man bei einem Urlaub im Oberpfälzer Wald auf jeden Fall einmal erlebt haben.

Ostbayern empfehlen