Schlossberg Tännesberg

Den Aufstieg auf den Schlossberg in der Biodiversitätsgemeinde Tännesberg sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Mühe wird belohnt mit einem wunderschönen Panoramablick über den Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald.

Es wundert einen nicht, dass man auf diesem strategisch günstigen Punkt auf die Reste zweier mittelalterlicher Burgen trifft. Diese wurden vermutlich im Dreißigjährigen Krieg von Schweden eingenommen und zerstört.

An der Südostseite findet sich zudem eine wunderschöne Kreuzweganlage mit 14 Granitsteinsäulen von besonderer künstlerischer Bedeutung. Interessant: Ein Teil des Schlossbergs wird durch Schafbeweidung gepflegt.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Ostbayern empfehlen