Berühmtes Bauwerk

document Legionslagermauer

Altes Rathaus, Rathausplatz 4, 93047 Regensburg

Das Legionärslager "Castra Regina", das heutige Regensburg, beherbergte vor 2.000 Jahren bis zu 6000 Soldaten. Es war umschlossen von einer mächtigen Wehrmauer und einem vorgelagerten Graben. Toranlagen ermöglichten den Zugang auf den vier Seiten des Legionärslagers.

Vor den Toren umgab eine große Lagervorstadt für die zivile Bevölkerung mit Geschäfts- und Wohnhäusern, Villen, Läden und römischen Badeanlagen das Lager.

Bis heute sind in Regensburg viele der römischen Spuren zu finden. So sind an der Ostseite des ehemaligen Legionslagers, im heutigen Parkhaus am Dachauplatz, Reste der römischen Lagermauer bis heute sichtbar. Während des Baus des Parkhauses wurde im Untergeschoss ein langer Abschnitt der römischen Mauer freigelegt und konserviert.

Dieser Abschnitt und die Nordost- und Südostecke des einstigen Römerkastells bilden das frei zugängliche "document Legionslagermauer".

Der Eintritt ist kostenlos.

Freier Eintritt.

Kontakt

Tourist Information Regensburg
Altes Rathaus, Rathausplatz 4
93047 Regensburg

Telefon +49 941 5074410
Fax + 49 941 5074418
tourismus@regensburg.de