Naturpark

Naturpark Hirschwald

Hauptstr. 4, 92266 Ensdorf

Der Naturpark Hirschwald als Lebensraum seltener Tier- und Pflanzenarten ist ein ganz besonderes Naturerlebnis.

Das grüne Herz der Oberpfalz

Mit einer Fläche von etwa 28.000 Hektar ist der Naturpark Hirschwald im Oberpfälzer Landkreis Amberg-Sulzbach vergleichsweise klein. Dennoch liegt die Besonderheit des Naturparks Hirschwald in seinem kleinräumigen Bandbreite an Lebensräumen. Weite Flure und Täler stehen im Einklang mit bewaldeten Hochebenen und Felsformationen. In Kombination mit dem mediterranen Klima ist der Naturpark Hirschwald der Lebensraum von seltenen Tier- und Pflanzenarten.

Naturerlebnisse vor Ort

Im und rund um den Naturpark Hirschwald gibt es einiges zu entdecken!
Die Umgebung zeichnet sich durch eine geringe Luftverschmutzung aus. Daher ist Ursensollen der geeignete Standort eines Planetariums mit Sternwarte!
In Hohenburg hingegen befindet sich die letzte deutsche Wochenstube der Fledermausart Große Hufeisennase.
Der Naturpark Hirschwald bietet sowohl für Kinder als auch Erwachsene abwechslungsreiche Erlebnisse!

Kontakt

Naturpark Hirschwald
Hauptstr. 4
92266 Ensdorf

Telefon +49 (0) 9624 9021191
info@naturparkhirschwald.de